Bio-Bauernmarkt

innovationslabor organic future ///

initiiert by mërz punkt

LEIDER ZUR ZEIT NICHT AKTIV!

 

Bio-Bauernmarkt der food-assembly

GIB DEINEM BAUERN DIE HAND:

Produkte aus der Region direkt vom Erzeuger

 

Immer mehr Menschen schätzen frische und gesunde Lebensmittel aus der Region.

Bei uns in der GUBE 20 /// finder immer Donnerstags ein solche Markt mit regionalen Produkten statt.

 

Erzeuger und Lebensmittel-Handwerker bieten ihre selbst hergestellten Produkte direkt an, d.h. ohne Zwischenhandel, und sind während der jeweils zweistündigen Öffnungszeit des Markts persönlich anwesend. Im direkten Gespräch könnt Ihr als Kunden die Herkunft der Lebensmittel in Erfahrung bringen, Fragen nach der Verarbeitung und Inhaltsstoffen stellen oder Lob und Kritik loswerden.

 

Jeweils am Donnerstagabend von 18-20 Uhr bieten die Erzeuger ihre Produkte aus einem Umkreis von bis zu 150 km Entfernung an:

Obst und Gemüse, Wurst und Fleisch, Eier, Brot, Molkereiprodukte. Hinzu kommen verschiedene Feinkost-Produkte wie Aufstriche, Honig oder Spirituosen.

Die genaue Auswahl an Erzeugern ist aktuell noch im Aufbau.

 

Als Kund*innen könnt Ihr Eure Bestellungen vorab unter www.foodassembly.de aufgeben und holt dann die Bestellung zwei Tage später in der GUBE20 ab. Dadurch können die Erzeuger punktgenau nach Bedarf anliefern und fahren nicht mit halbvollen Kisten nach Hause zurück. Unnötige Kühl- und Transportkosten werden somit vermieden und die Verschwendung verderblicher Lebensmittel wird minimiert.

 

Erzeugermarkt in der Gube 20

https://thefoodassembly.com/de/assemblies/193

 

---

 

Über Food Assembly

 

Food Assembly verbindet die Direktvermarktung regionaler Lebensmittel mit der Schaffung lokaler Erzeugermärkte, auf denen sich Bauern, Lebensmittelhandwerk und Kunden begegnen. Das Idee kommt aus Frankreich, wo es bereits über solcher700 Einkaufsgemeinschaften mit weit über 100.000 Mitgliedern gibt.

 

Das neue Modell der Direktvermatktung ermöglicht vor allem kleineren bäuerlichen Erzeugern und Lebensmittel-Handwerken einen einfachen und fairen Marktzugang. In Berlin gibt es bereits fünf Food-Assembly-Erzeugermärkte, in Köln zwei. Märkte in weiteren Deutschen eröffnen im Frühsommer.

 

Food Assembly mit Sitz in Berlin ist Unterstützer von Slow Food und Mitglied von UnternehmensGrün, dem Bundesverband nachhaltiger Unternehmen.

Copyright © All Rights Reserved