CRADLE TO CRADLE

innovationslabor organic future ///

initiiert by mërz punkt

Die Veranstaltung ist vorbei

Cradle to Cradle///Papier oder Plastik?

 

Donnerstag, 27.11.2014

19 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr

 

Das große Thema Nachhaltigkeit am Beispiel der Vision einer perfekten Kreislaufwirtschaft und cradle to cradle erklärt

 

Bei diesem Nachhaltigkeitsdialog sprechen wir mit

Martin Korndörfer, AG Cradle to Cradle der TU München und

Cradle to Cradle – Wiege zur Wiege e. V.

 

über das komplexe Themengebiet der Nachhaltigkeit und geben einen Überblick, was Nachhaltigkeit am Beispiel einer Kreislaufwirtschaft und Cradle to Cradle bedeutet.

 

Die Vision einer perfekten Kreislaufwirtschaft: Alle, nicht nur natürliche, Ressourcen werden effizient, konsistent und suffizient eingesetzt und wiederverwertet. Es gibt quasi (fast) keinen Abfall mehr und bei Beschaffung, Produktion und Verwertung wird ebenso auf den Erhalt aller Ressourcen geachtet.

 

Da stellt sich dann die Frage: Papier hui und Plastik pfui?

 

Wir werden dieser Frage gemeinsam auf die Spur gehen. Und es wird ausreichend Zeit geben, um sich ausgiebig über den Bereich Nachhaltigkeit auszutauschen.

 

…………………………………………….…

 

Referent: Martin Korndörfer, M.Sc.Environmental Science, B.Sc.Biochemistry

 

Veranstalter:

XING Regionaltreffen Nachhaltigkeit

Koordination: Roswitha Schalk

info@roswitha-schalk.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved